HOME    PORTRAIT   BOOKING   MEDIA

FRANCIS LEHMANN
Francis Lehmann macht mit acht Jahren erste Experimente auf dem Klavier und besucht bald darauf klassischen Klavierunterricht. Drei Jahre später kommt er zum Jazzpianisten Willy Schnider und erlernt die Grundlagen des Improvisierens. Seit Abschluss der Matura studiert Francis Lehmann an der Hochschule der Künste Luzern. Im Sommer 2010 hat er seinen Bachelor im Profil „Jazz instrumental“ abgeschlossen und sich für den Performance Jazz Master qualifiziert. Momentan studiert er im 10. Semester bei Hans Feigenwinter. Aktuelle Projekte sind das Jazztrio „FrancePorter, Sektor B, Pacomé und das Bigbandprojekt der Hochschule Luzern.

RAPHAEL WALSER
Im Jahr 1988 geboren, wächst Raphael in Zürich in einer Musikerfamilie auf. Ab 1999 erhält er Bassuntericht, zuerst von Moritz Baltzer und später von Christoph Sprenger an der Jazzschule Zürich. Momentan studiert Raphael Walser an der Abteilung Jazz der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK bei Bänz Oester und Frank Sanderell. Er machte seine Erfahrungen in der New Orleans Band der Musikschule Dietikon, den Big Bands der Sozialen Musikschule Zürich und der Kantonschule Stadelhofen. Seine Maturarbeit Bigband Arranging wurde 2008 ausgezeichnet. 2010 wird er am internationalen Jazztreffen in Frauenfeld in die Generations-Band 2010 gewählt. Auftritte an renomierten Jazzfestivals wie z. B. Montreux oder Langnau. Im Moment arbeitet er mit bei Raphael Jost, Anna Känzig, Francis Lehmanns "France Porter", Lucca Fries und im Phil Dankner Orcheschter.

JONAS RUTHER
1987 in Zürich geboren und aufgewachsen. Jonas Ruther beginnt mit sechs Jahren an der Tambourenschule der Knabenmusik der Stadt Zürich mit dem Trommeln, nachdem er bereits sämtliche Kochtöpfe seiner Mutter kaputt gespielt hatte. Ab dem 12. Lebensjahr erhält er Schlagzeugunterricht, zuerst von Andreas Berger, später von Christian Niederer und Dominik Burkhalter. Im Jahre 2003 gewinnt er in Texas den UIL Championship als „most outstanding multiple percussionist“ und sammelt Erfahrungen in diversen Drumlines. Momentan studiert Jonas Ruther an der Hochschule für Musik in Luzern bei Marc Halbheer, Kaspar Rast und Norbert Pfammater. In folgenden Formationen ist er als Schlagzeuger tätig: Raphael Jost& Band, Smiff, France Porter und Cooks on Parade.

KATHRIN
1987 geboren, spielt als Kind diverse Instrumente, bis sie mit 15 Jahren die Liebe zum Gesang entdeckt. Im Keller ihrer Eltern baut sie sich ihr eigenes Tonstudio auf und mit 17 Jahren beginnt sie mit Gesangsunterricht. Seit 2007 besucht sie die Musikhochschule in Luzern und schliesst letzten Sommer den Bachelor of Arts in Music ab. Heute belegt sie den Doppelmaster in Pädagogik und Performance bei Lauren Newton und Susanne Abbuehl. Neben dem Jazz, ist sie auch im populären Musikbereich tätig mit Projekten wie: FiGURES, James Flynnt Collection und Waterproof funk syndiKate & herself.

REFERENZEN
France Porter
Eigenkompositionen;
Piano – Francis Lehmann
Bass – Raphael Walser
Drums – Jonas Ruther

Pacomé
Vocal – Lo Häberli, Luc Oggier, Julia Portmann
Saxophon – David Krummen
Trompete – Romeo Kuonen
Piano – Francis Lehmann
Gitarre – Jonas Enkerli
Drums – Christian Maurer
Bass – Joder von Rotz

Sektor B – Jazzstandards
Piano – Francis Lehmann
Gitarre – Jonas Enkerli
Bass – Raphael Walser
Drums - Jonas Ruther

Barpiano
Jeden Freitag Nachmittag um 1400-1700 Uhr im Hotel National „1871“ in Luzern

Big Band an der Hochschule Luzern


PORTRAIT