Francis Lehmann
Francis Lehmann macht mit acht Jahren erste Experimente auf dem Klavier und besucht bald darauf klassischen Klavierunterricht. Drei Jahre später kommt er zum Jazzpianisten Willy Schnider und erlernt die Grundlagen des Improvisierens. Seit Abschluss der Matura studiert Francis Lehmann an der Hochschule der Künste Luzern. Im Sommer 2010 hat er seinen Bachelor im Profil „Jazz instrumental“ abgeschlossen und sich für den Performance Jazz Master qualifiziert. Momentan studiert er im 10. Semester bei Hans Feigenwinter. Aktuelle Projekte sind das Jazztrio „FrancePorter, Sektor B, Pacomé und das Bigbandprojekt der Hochschule Luzern.

Sarah
Geboren und aufgewachsen im Raum Bern. Als Kind tritt sie dem Berner Kinderchor bei und macht erste Erfahrungen auf der Bühne des Stadttheaters Bern. Neben der klassischen Stimmbildung interessierte sie sich schon da auch fürs Interpretieren von Pop Musik und singt in diversen Bands. Ab 2007 studierte sie Gesang in Luzern und schloss dort den Master in Pädagogik im Sommer 2012 ab. Sarah Widmer ist Mitglied diverser Berufs-Ensembles (larynx – Basel, Voces Suaves – Basel, Kammerchor des Davos Festivals Young artists, Origen, Savognin). Die klassische Konzerttätigkeit ist ihr sehr wichtig. Aber auch das Weiterkommen in der Improvisation und das Entdecken der Vielfältigkeit der Stimme. Im Duo mit Francis Lehmann RIUYU kann sie verschiedene Sparten verbinden. Das Unterrichten ist weiterer Bestandteil ihrer Tätigkeit. Im September 2014 beginnt sie erneut ein Studium (Master of Arts in Music Performance – vokal, Klassik) bei Werner Güra in Zürich.